stoff nagel



Zwanzig Jahre bevor der Kerzenhalter von STOFF Nagel das Tageslicht erblickte, glänzte eine Idee innerhalb der Familie Nagel. Sie waren tief betroffen vom Ende des Zweiten Weltkriegs und den wiederholten Bombenanschlägen, die die nahegelegene Stadt Köln weitgehend zerstört hatten. Tausende Menschen wurden obdachlos und die kleine Familie konnte nur zuschauen, während der Geist ihres Dorfes erschöpft war und viele Nachbarn weggezogen waren.

Um einen neuen Lebensunterhalt zu schaffen, wurden die vier Brüder Nagel in die Dunkelheit der Nacht geschickt, um leere amerikanische Patronenhülsen zu sammeln. Die Patronenhülsen aus Messing waren für den Schmiedvater reichlich genug, um die Kriegsrückstände in Aschenbecher, Vasen und Kerzenhalter zu verwandeln.

Nur 20 Jahre nach Kriegsende lernte der inzwischen 35-jährige Hans Nagel den Architekten und Künstler Werner Stoff in der Kölner Designgemeinde kennen.

Nagel war schon lange daran interessiert, schöne Dinge für den Esstisch zu machen, während Stoff als darstellender Künstler gearbeitet hatte und seine eigene Signaturlinie aus abgerundeten Objekten "ohne Ecken" entwickelt hatte. Ihr geliebtes gutes Design und die Leidenschaft für Kunst lösten ein kreatives Spiel aus.


HOME OF DESIGN

                 Mike Alexander Döpp

                           

                            Dürener Str. 212

                                       50931 Köln

 

                             0221.94387007

       info@home-of-design.com