lynGby Porzellan



Die meisten Menschen assoziieren Lyngby Porcelæn mit dem charakteristischen Design der Lyngby Vase. Jedoch umfasst die legendäre Porzellan-Marke weitaus mehr als nur einen einzigen Design-Klassiker. Seit der Gründung im Jahr 1936 hat Lyngby Porcelæn seine Spuren in der dänischen Porzellangeschichte hinterlassen und mit der Wiedereinführung im Jahr 2012 hat die Marke sowohl Design-Klassiker als auch neue Kreationen aus Porzellan und Glas zur Welt gebracht.

 

Den meisten Designliebhabern ist die Lyngby Vase wohlbekannt. Die weiße, zylinderförmige Vase mit den charakteristischen Rillen ist ein Symbol der Moderne und des Funktionalismus in der dänischen Porzellankunst. Jedoch ist nur wenigen unter ihnen bewusst, dass die Lyngby Vase gleichbedeutend mit einem der größten Porzellanhersteller Dänemarks ist: Porcelænsfabrikken Danmark – Lyngby Porcelæn. Lyngby Porcelæn (1936-1969) wurde 1936 in einer mit der neuesten Technologie ausgestatteten Fabrik in Kongens Lyngby gegründet. Damit nahm Lyngby Porcelæn zu seiner Zeizt in der Industrie die Spitzenposition ein und hatte die Kapazität bis zu 5,5 Millionen Porzellanstücke pro Jahr zu produzieren. Die Originalprodukte der Porcelænsfabrikken Danmark – Lyngby Porcelæn tragen alle den altbewährten, handgedruckten Danmark-Lyngby Stempel am Boden, den die Rosendahl Design Group seit der Übernahme von Lyngby Porcelæn weiter fortgeführt hat.


HOME OF DESIGN

                 Mike Alexander Döpp

                           

                            Dürener Str. 212

                                       50931 Köln

 

                             0221.94387007

       info@home-of-design.com