bosa


Alle Objekte der Bosa-Sammlung werden vollständig von Hand, unter Verwendung der alten Techniken der Keramikherstellung, hergestellt. Sobald das Objekt aus der Gipsform genommen wurde, muss es von Hand gereinigt und fertiggestellt werden, wobei auf kleinste Details geachtet wird. Sobald es trocken ist, kann es im Ofen gebrannt werden.

 

Das Objekt wird mehrmals gebrannt, um die Glasur zu verglasen und die Unvollkommenheiten zu retuschieren, bis das Produkt die höchstmögliche Qualität erreicht hat. Die mit Gold, Platin oder Kupfer verzierten Objekte werden noch der Verglasung erneut glasiert, um das Edelmetall mit der Glasur zu verschmelzen.

 

Die Glasuren, die es ermöglichen, das Objekt zu verglasen, werden in der eigenen Werkstatt von Bosa gemischt und zusammengestellt, sodass die Farbpalette exklusiv für das Unternehmen ist.

Nach dem ersten Brennen wird jedes Stück in Wannen getaucht, die die flüssige Glasur enthalten. Überschüssige Tropfen oder Unvollkommenheiten werden später entfernt. Die Basis des Objekts ist nicht glasiert, um zu verhindern, dass es mit den Platten des Ofens verschmilzt.

 

Die Dekorationen werden vom Meisterkünstlern mit großer Präzision und Erfahrung handbemalt. Edelmetalle wie Gold und Platin, die mit einem Pinsel aufgetragen werden, verschmelzen während des Brennvorgangs mit der Glasur und werden auf eine Temperatur von 720° C gebracht, um die Echtheit der Materialien und ihre Haltbarkeit über die Zeit zu gewährleisten.

 

Alle Produkte im Katalog können in verschiedenen Farbtönen bestellt werden, die an Hand von Keramikfarbmustern ausgesucht werden können. Die trägt dazu bei, dass jedes Objekt farblich an sein neues Zuhause angepasst werden kann. Diese Möglichkeit trägt dazu bei, jedes Stück einzigartig zu machen.

 


HOME OF DESIGN

                 Mike Alexander Döpp

                           

                            Dürener Str. 212

                                       50931 Köln

 

                             0221.94387007

       info@home-of-design.com